Flachdach / Sekuranten

Wir haben eingefahrene Abläufe überdacht und den Edelstahlkopf in Ringösenform konzipiert um eine Oxidation bei der Benutzung zu vermeiden. So, dass der Sicherheitsanspruch bedeutend erhöht wird.

Bitte wählen Sie einen Untergrund

 

Sekuranten

Sekuranten, auch Anschlagpunkte genannt, sind den Individualschutzmaßnahmen zuzuordnen. Sie kommen hauptsächlich auf Flachdächern zum Einsatz, um Personengruppen wie Dachdecker zu schützen. Hierzu werden die Sekuranten, meist permanent, auf dem Dach befestigt. Die zu sichernde Person kann sich dann mit der persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz mit dem Sekurant verbinden und ist damit vor einem Aufprall auf den Boden geschützt.

Sekuranten werden als Auffang- oder als Rückhaltesystem eingesetzt. Je nach gewünschter Form der Sicherung, müssen bei der Planung verschiedene Aspekte, wie z.B. der Abstand zur Absturzkante bedacht werden. 

Um den bestmöglichen Schutz zu gewährleisten, sollte die Wahl des Sekuranten immer auf die jeweiligen Anforderungen abgestimmt sein. Besonders wichtig: Spezielle Untergründe benötigen spezielle Sekuranten. Unsere Primo-Sekuranten decken die gängigsten Untergründe ab. Unser Sortiment beinhaltet neben den Sekuranten für Betonuntergründe auch speziellere Sekuranten, wie Sekuranten für Sandwichpaneele, oder temporäre Sekuranten (auflastgehalten). Weiterhin haben Sie für jeden Untergrund die Wahl aus verschiedenen Varianten, die sich hinsichtlich Ihres Aussehens und Ihrer Spezifikationen unterscheiden.